Dienstag, 15. September 2015

*Lesestoff* Der Nachtwandler

Huhu!!
 
Der Nachtwandler von Sebastian Fitzek
 
 



Was war denn das???
 
Also so ein komisches und verwirrendes  Buch habe ich schon lange nicht mehr gelesen!
 
Zuerst einmal: ich verschlinge in der Regel die Fitzek Bücher und finde sie vom Schreibstil immer klasse zu lesen, spannend, mitreißend. Man kann sie nicht aus der Hand legen und ist völlig gebannt und in die Story vertieft.
 
Nicht so hier.
 
Ich habe immer noch das Gefühl das ganze Geschichte nicht verstanden zu haben.
Wann schläft er? Wann ist er wach? Wann wandelt er Schlaf?
Alles zu undurchsichtig.
Zudem kommt irgendwie gar keine Spannung auf, obwohl das Thema an sich sicher viel Möglichkeit bietet um eine spannende, packende Geschichte zu erzählen.
 
Ich habe das Buch in mehreren Etappen gelesen weil es mich nicht mitgenommen hat. Allerdings wollte ich es dann doch zu Ende bringen um irgendwie den "Sinn" verstehen...hat nicht geklappt!
 
So ein an den Haaren herbei gezogenes Ende, zudem völlig fern der Realität (nicht mal im Traum würde ich auf so ein Ende kommen).
 
Na ja, ich mag den Fitzek und lese weiterhin gerne seine Bücher. Dieses wird aber sicher kein zweites Mal gelesen.
 
Liebe Grüße, Verena  
 
 
 
 
 
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Giethoorn ♥

Huhu... ...letzte Woche haben wie einen kleinen Ausflug nach Holland ins bezaubernde Giethoorn gemacht ♥. Schon lange wollte ich do...